Leitwertmeter Sensor TEST

Leitwertmeter Sensor TEST
69,90 € *

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Tage

  • AFT-01430-2
Quick Test Leitfähigkeitsmessgerät       Das AFT Sensor TEST ist ein... mehr
Quick Test Leitfähigkeitsmessgerät
 
 

 

Das AFT Sensor TEST ist ein einfach zu bedienendes Leitwertmessgerät für den Einsatz bei der VE-Wasseraufbereitung.
 
 
Bedienung:
 
Wird die Taste am Messgerät betätigt, leuchtet eine Grüne LED wenn das VE-Wasser den eingestellten Leitwert nicht überschritten hat. Die Rote LED signalisiert, wenn der Grenzwert überschritten wurde und ein Service am Filtergerät ansteht.
 
 
Einstellung:
 
Das Leitfähigkeitsmessgerät ist werksseitig auf 50µS voreingestellt.
Möchten Sie diesen Wert verändern, gehen Sie wie folgt vor:
 
 
  1. Entfernen Sie vorsichtig die Messleitung am Gerät. Berühren Sie nie die Messspitzen oder die Leitungsenden.
  2. Öffnen Sie die Rückseite mit einem passenden Schraubendreher.
  3. Stellen Sie die DIP-Schalter so ein, dass immer nur ein Schalter nach oben zeigt. Als Beispiel muss für den Schaltpunkt bei 10µS, was etwa destilliertem Wasser aus dem Baumarkt entspricht, der Schalter Nr. 6 noch oben zeigen. Alle anderen Schalter zeigen nach unten.

 

 
 
Grenzwert
1
2
3
4
5
6
7
8
µS
100
74
50
30
20
10
5
2
TDS
50
37
25
15
10
5
2
1
 

 

 
Installation:
 
  1. Stecken Sie den Sensor mit den 2 Pins bis zum Anschlag in das T-Stück. Benutzen Sie hierfür das Mittelteil am T-Stück und prüfen, ob die 2 Pins exakt nebeneinander zu sehen sind. Dies ist wichtig, damit das zu messende Wasser mitten durch die Pins strömt und nicht nacheinander.
  2. Das T-Stück muss so installiert sein, dass sich keine Luftblasen darin bilden können. Dies würde das Messergebnis verfälschen.
  3. Um den Sensor oder die Schlauchleitung wieder aus dem T-Stück entnehmen zu können, schieben sie gleichzeitig den Sicherungsring in Richtung T-Stück und ziehen den Sensor heraus. Dies lässt sich beliebigen Male wiederholen.
  4. Vor der Inbetriebnahme sollten alle Leitungen sowie das Filtersystem gespült werden, damit keine Partikel oder Fette an die Messsensoren gelangen.
  5. Die Messpins niemals mit der Hand berühren, da das Hautfett das Messergebniss gravierend verfälscht. Pins mit Alkohol reinigen.
  6. Niemals die Pins mit einem Schraubendreher oder leitenden Gegenstand berühren, da die Messelektronik zerstört würde oder das Messergebnis verfälscht!

 

 
 
Daten:
 
Messbereich                         0-5000 ppm oder 0-10000 µS
Max. Grenzwert                    50 ppm oder 100 µS
Abweichung                         +/- 3%
Spannungsversorgung          4 x 1,5V Knopfzellen Typ: 389-A
Maße                                    8 x 2 x 5 cm
Gewicht                                40 g
 
 
 
 
 

leitfaehigkeitsmessgeraet-aft-_s.jpg

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Leitwertmeter Sensor TEST"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Privatkunden werden Preise mit MwSt. (brutto) und Geschäftskunden Preise ohne MwSt. (netto) angezeigt.