Vollentsalzer

Vollentsalzer zur Erzeugung von VE-Wasser für Heizung, Batterie, Reinigung, Medizin und Solar. Alle Größen und Systeme. Individuell vom Hersteller!

Vollentsalzer zur Herstellung von demineralisiertem VE-Wasser

Für Anwendungen im privaten -, gewerblichen - und industriellen Bereich.

Vollentsalzung, was ist das?

Mit steigender Anforderung an die Produktqualiät und Fertigungsprozesse, steigen ebenso die Anforderung an das zu verwendete Wasser. Kalk und Salzrückstände können den Reinigungs- oder Produktionsprozess erheblich stören. Hierfür hat AFT Vollentsalzungssysteme und Reinstwassersysteme für alle Anwendungen in allen Leistungsbereichen entwickelt. Natürlich fertigen wir auch auf Kundenwunsch Vollentsalzer, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.Um nun alle Bedarfsmengen an vollentsalztem Wasser herstellen zu können, haben wir eine Vielzahl an unterschiedlichen Ionenaustauscher-Druckbehältern im Sortiment, die speziell auf die Vollentsalzung ausgelegt sind. Bereits für Anwendungen ab 1 Liter VE-Wasser pro Tag hat AFT die optimale Vollentsalzungs-Lösung parat. Vollentsalzer bis 3000 l/h gehören ebenso zu unserem Sortiment. Natürlich bieten wir ebenso alle benötigten Zubehörteile wie Meßgeräte oder Anschlüße an. Unsere Berater freuen sich über Ihren Anruf.
 

Welche Wasserqualität erfüllt vollentsalztes Wasser?

Leitfähigkeit < 2 µS/cm
pH-Wert 6,0 ... 7,0 andere auf Anfrage
Abdampfrückstand < 3,0 mg/l
Silikat < 0,1 mg/l
Nitrat < 0,5 mg/l
Chlorid < 0,5 mg/l
Schwermetalle < 0,1 mg/l
Ammonium < 0,5 mg/l
Magnesium < 0,5 mg/l
Calcium < 0,5 mg/l


Wie wird vollentsalztes Wasser hergestellt?

Für die Herstellung von vollentsalzem Wasser für Anwendungen mit Bedarfmengen unter 1000 Liter pro Tag hat AFT Vollentsalzer konzipiert, die jede Leistung erfüllen - sei es 1 Liter pro Tag, 50 Liter pro Minute und nach oben sind keine Grenzen. Wir projektieren, planen und fertigen jegliche Anlagen für jede Anwendung!

VE-Wasser wird sehr einfach direkt am Wasserhahn produziert. AFT setzt hierfür zugelassene Druckbehälter ein, die mit einem Filtergranulat (Ionenaustauscherharz) befüllt sind.

Vollentsalztes Wasser, wie man es aus dem Baumarkt kennt, wird nur noch über das Umkehr-Osmose-Verfahren produziert. Dabei wird Wasser durch eine Vollentsalzersemipermeable Membrane mit hohen Druck gepresst, damit sich das reine H2O von den restlichen Wasserinhaltstoffen abtrennt. Bei dieser Art der Vollentsalzung entsteht ein Abwasseranteil (Konzentrat) im Bereich von 25 - 50 %, oftmals höher, wenn die örtliche Wasserhärte dementprechend hoch ist.

Das Herstellen von VE-Wasser mittels Osmose ist also teuer und bedarf einer größeren Anlagentechnik und rechnet sich erst ab einer Bedarfsmengen von täglich über 1000 Liter. Die Anschaffungskosten einer Umkehrosmoseanlage liegt in der Regel bei €10.000 und es wird eine vorgeschaltete Doppelenthärtung benötigt, die das im Leitungswasser gelöste Cacium und Magnesium, also den Kalk vollständig entfernt. Der Kalk würde die Osmosemembrane in kürzester Zeit verblocken (verstopfen) da die Kalkkristalle nicht durch die Osmosemembrane wandern und auch nicht optimal zurückgehalten werden können.
 

Wie funktioniert ein Vollentsalzer?

Bei der Vollentsalzung werden sämtliche im Wasser gelösten Salze durch die Kombination von starksaurem Kationenaustauscher und starkbasischem Anionenaustauscher entfernt. Das Gemenge aus diesen Ionenaustuaschergranulaten wird als Mischbettharz bezeichnet. Ein Druckbehälter befüllt mit Mischbettharz wird mit Stadtwasser durchspült. Das unter Druck stehende Wasser wird nach dem Ionentausch wieder abgeführt - das VE-Wasser ist fertig!

Die im Wasser enthaltenen Salze (Ionen) bestimmten den Leitwert. Man unterscheidet positiv geladene Kationen von den negativ geladenen Anionen. Will man Wasser entsalzen, müssen Kationen und Anionen entfernt werden. Dies ist auch schon die theoretische Grundlage zum Verständnis eines Vollentsalzers auf Ionentauscherbasis. Er tauscht, in entsprechenden Säulen, Kationen gegen H- Ionen und Anionen gegen OH-Ionen, so dass das Wasser nach der Behandlung nur noch aus H- und OH- Ionen besteht oder anders ausgedrückt reines H2O (Reinwasser) ist. Um dies zu erreichen, durchströmt das Wasser in den Säulen des Vollentsalzers Kunstharzkügelchen, welche auf ihrer Oberfläche die zum Tausch erforderlichen Ionen anlagern und gleichzeitig die unerwünschten Ionen aus dem Wasser aufzunehmen in der Lage sind. Säule 1 (Kationentauscher) tauscht Na+ und Mg++- gegen H+-Ionen. Säule 2 (Anionetauscher) tauscht Cl- gegen OH--Ionen. Der Tausch erfolgt bis zur Kapazitätsgrenze der Kunstharzkügelchen, welche alsdann regeneriert werden müssen. Dieser Prozess der Regeneration und kann nahezu beliebig oft wiederholt werden.

Als Innovator in der Vollentsalzungstechnik hat AFT nun Vollentsalzungssysteme in allen größen für jeden Einsatz bezahlbar gemacht. Was lange der Industrie, Labor oder Medizin vorbehalten war, ist nun auch für jede Kundengruppe ein höchst wirtschaftliches Wasseraufbereitungsverfahren. AFT bietet Ihnen Vollentsalzungsharze so günstig, dass die Neuanschaffung ein regenerieren völlig überflüssig macht. Kein langes warten auf den Regenerierservice wenn die Vollentsalzungsflasche plötzlich verbraucht ist. Harzwechsel in 5 Minuten selbst gemacht. Keine regenerierten Vollentsalzerharze und somit evl. konterminierten Harze. Hygienisch unbedenklich, da AFT nur neue Vollentsalzungsharze einsetzt.

Platzsparende Vollentsalzungssysteme lassen sich fast überall verstecken. Und ab einem Platzbedarf ab 12 x 12 cm enorm Kompakt. Sofortige Abnahme hoher VE-Wassermenegen. Je Liter Harz ~2 Liter/Minute. Ein MBV16 leistet somit 32 Liter/Minute.
 

Vollentsalzer Auswahlhilfe Größenvergleich

Bezeichnung Harzmenge Abnahme Empf. Abnahme Gesamtleistung
Einheit Liter Liter / Minute Liter / Minute Liter bei 10°GH
Vollentsalzer MINI 0,7 1,4 1-15 105
Vollentsalzer ECO / PRO 2,4 4,8 10-60 360
Vollentsalzer MKV / MBK 5 - 20 5-20 10-40 10-1000 750-3000
Vollentsalzer MBK / MBK 30 - 60 30-100 50-200 100-5000 3000-15000



Worin unterscheiden sich Vollentsalzer-Ionenaustauscher?

Die Wasserenthärtung für Haushalt, Gewerbe und Industrieanlagen erzeugt Weichwasser oder auch kalkfreies Wasser für z. B. Trinkwasser, Kesselwasser oder Brauchwasser. Diese Anlagen sind im Idealfall mit einer nachgeschalteten Verschneidearmatur ausgestattet, mit der die Wasserqualität auf einen gewünschten Härtegrad eingestellt wird. Nicht nur zu hartes Wasser kann Lebensmittel beeinträchtigen, auch zu weiches Wasser kann sich negativ auf die Geschmacksentfaltung von Speisen oder Getränken auswirken. VE-Wasser Vollentsalzer zweistufige Vollentsalzer, bestehend aus der ersten Filterstufe in Form von Kationenharz und der zweiten Stufe aus Anionenharz. Dieses Vollentsalzersystem wird zur Herstellung von technisch reinem Wasser eingesetzt. Dieses vollentsalzte Wasser mit einem Leitwert von 0-10 µS und einer Gesamthärte von 0° GH wird für viele Anwendungen benötigt. Der einstufige Vollentsalzer mit Mischbettharz besteht aus nur einer Filtersäule. Ein Gefüge aus Kationenharz und Anionenharz in einem Verhältnis von 60% zu 40% genügt den meisten Anwendungen. Oft findet man dieses Verfahren in Vollentsalzerflaschen aus Edelstahl, die bei Erschöpfung des Harzes entweder durch Regenerierungsfirmen vor Ort oder durch Einsendung der Vollentsalzerflasche erneuert werden. Erstmals bietet die Firma AFT das Selbstbefüllen dieser Flaschen an. Während die handelsüblichen Vollentsalzerflaschen nur mit Spezialwerkzeug geöffnet werden konnten, sind AFT Flaschenvollentsalzer ohne Werkzeug und ohne Fachwissen zu öffnen. Das Harz kann problemlos entfernt werden und durch neues ersetzt werden.
 

Einsatzbeispiele für Vollentsalzer

Batteriewasser durch Vollentsalzer für Speditionen, Großlager und alle anderen Bereiche, die Elektrofahrzeuge wie Stapler im Einsatz haben, benötigen Deionat, also vollentsalztes Wasser für das Nachfüllen der Batterien. Leitungswasser das mit AFT MBV Mischbettharzfilter gereinigt wurde, hat eine höhere Reinheit als destilliertes Wasser aus dem Baumarkt.

Vollentsalzer zur Glasreinigung  Reines Wasser hinterlässt keine Schieren, Kalkablagerungen oder Wasserflecken. Das kommt daher, weil alle Härtebildner also Kalk, Mineralien und Salze aus dem Wasser ausgefiltert wurden. Durch den Einsatz von AFT Vollentsalzer sind Ihre Oberflächen, Gläser, Fenster und alles was wirklich rein sein muss, glasklar wie am ersten Tag. Glasreiniger, Fensterputzer steigern Ihrer Produktivität, da mit geringerem Aufwand ein besseres Ergebniss erzielt wird. In der Gastronomie werden MBV Systeme an Geschirrspüler angeschlossen und reinigen ohne Nachtrocknen oder Zudosierung von kostspieligen Reinigungsmitteln - besser als handpoliert.

Vollentsalzer für Luftbefeuchter. Gerade im Winter, wenn es schön warm sein soll, ist die Luftfeuchtigkeit im Keller. Durch das Aufheizen der Raumluft fällt die relative Luftfeuchte weit unter die Behaglichkeitszone. Erst wenn ein Luftbefeuchter installiert wurde und die Raumfeuchte anhebt, bemerkt man, wie wichtig die richtige Raumfeuchte überhaupt ist. Diese Geräte funktionieren alle nach dem Prinzip der Verdunstung. Nur das reine Wasser verdunstet. Alles andere was im Luftbefeuchter zurück bleibt, bildet Nährboden für Keime, Algen und Bakterien. Zudem verdreckt und verklumpt das Gerät, so dass bereits nach einigen Wochen eine kostspielige Reparatur anstehen könnte. In Reinstwasser können sich keine Keime oder Bakterien vermehren, was zur höchstmöglichen Hygiene bei Luftbefeuchtern beiträgt.

Vollentsalzer zur Heizungsbefüllung. In Heizkreisläufen oder Kühlsystemen sollte nur demineralisiertes Wasser eingesetzt werden, da ein Verschlammen des Wärme- oder Kälteträgers die Leitungen langfristig zusetzen wird und die Heizleistung herabsetzt. Gerade bei der Wandheizung, die nur geringe Rohrdurchmesser oder Kapillare haben darf, ist der Einsatz von DI Wasser unumgänglich.

Vollentsalzung in der Labortechnik. In der Chemie oder beim Zahnarzt wird VE-Wasser nicht nur zum Speisen des Geschirrspülers eingesetzt. Sterilisatoren, die mit Dampf arbeiten, müssen mit vollentsalztem Wasser versorgt werden, um die Heizelemente der Autoklaven vor Anhaftungen und Kalk zu schützen.

Vollentsalzer für das Aqauarium. Durch das Entfernen von Silikat ( Kieselsäure ) eignet sich der Vollentsalzer nicht nur für Süßwasseraquarien sondern auch für Meerwasseraquarien. Häufig wird der Vollentsalzer hinter eine Umkehrosmose geschaltet, da diese das Silikat nicht entfernt und den Leitwert nur auf 20~50 µS reduziert.

Aufbereitetes Kühlwasser mit einem Vollentsalzer verhindert Ablagerungen im gesamten Letungssystem sowie im Rückkühler im Kühlkreislauf. Kalk, Mineralien und Keime gehören der Vergangenheit an.


Wie wird der Vollentsalzer angeschlossen?

Alle AFT Vollentsalzer können an einen Wasserhahn angeschlossen werden. Hierzu benötigen Sie unser Anschlußset für ECO/PRO oder MBV/MBK. Diese beinhalten einen Schraubübergang ähnlich wie Gardena. Diese werden nur auf den Wasserhahn aufgeschraubt. 5 Meter Schlauchleitung und 2 Anschlüsse, die den Vollentsalzer am Ein- und Ausgang mit dem Schlauch verbinden. Der Schlauch kann mit einem Messer abgelängt werden. Das zu reinigende Wasser benötigt eine gewisse Verweildauer an dem Harz. D. h. die maximale Abnahmemenge darf nicht überschritten werden, da sonst das Wasser nicht restlos gereinigt wird. Kontrollieren Sie dies mittels Leitfähigkeitsmeßgerät oder durch Begrenzung mit einem Durchflußbegrenzer.

VE-Wasser oder auch DI-Wasser findet immer häufiger Anwendung in technischen Anwendungen. Kanitster- oder Kontainerweise vollentsalztes Wasser kaufen und und anliefern lassen ist bei immer steigenderem Bedarf völlig unwirtschaftlich. Eine praktische und kostengünstige Alternative stellen die VE-Aufbereitssysteme von AFT dar. Die Systeme werden nur am Wasserhahn angeschlossen und es können in wenigen Minuten hohe Mengen entnommen werden. Alle AFT Vollentsalzer können an einen Wasserhahn angeschlossen werden. Hierzu benötigen Sie unser Anschlußset.
 

Vollentsalzer im Vergleich zur Umkehrosmose

Umkehrosmose Vollentsalzer Ionen Anschaffungskosten UO mit 10 Liter/Stunde 199€ VE Druckbehälter mit 10 Liter Harz 159€ Betriebskosten Bei UO mit Pumpe 120 Watt/Stunde Arbeitet mit dem Leitungswasserdruck Wasserverbrauch, Abwasser auf 1 Liter VE-Wasser fallen 4-5 Liter Abwasser an. Kein Abwasser, 100% Wassernutzung Abnahme pro Minute 0,167 Liter / Minute 20 Liter / Minute Kosten Wartung, Verschleiß Membrane, Filter, Aktivkohle jährlich 50€ Mischbettharz ca. 1~2 Cent / Liter Gesamthärte 0-2 °GH 0 °GH Rückhalterate in % und µS 85-95% also 20 bis 100 µS 100& also 0 µS Silikatrückhaltung keine! Bei erhöhtem Siikatwert wird die UO-Membrane zerstört 100% also 0 mg.


Die Vollentsalzung mit einem Ionenaustauscher hat folgende Vorteile

Verschleißfreie Wasseraufbereitungstechnik, da keine Membranen oder Ventile verwendet werden. Somit keine laufenden Kosten für Verbrauchs- oder Verschleißmaterialien. Reinstes VE-Wasser mit einer Qualität von 0°GH, 0-2µS und Entfernung von 99% Silikat. Kein Abwasser, kein Spühlwasser, kein Bedarf an vorgeschalteten Zusatzfiltern. Eine Umkehrosmose macht erst Sinn, wenn der Stundenbedarf über 50 Liter liegt!


Kann ein Vollentsalzer optimiert werden?

Je nach Anforderung an die VE-Wasserqualität, kann das Vollentsalzerharz früher oder später verworfen werden. Bei z.B. der Batteriebefüllung kann das VE-Wasser bis 10 µS bgenutzt werden. Danach wird neues Harz eingesetzt. Das dabei entsorgte Mischbettharz könnte aber noch eine erhebliche Wassermenge bis 50 oder sogar 100 µS reinigen. Das heißt, würde man den Grenzwert erhöhen, könnte hier die Leistung der Mischbettharze enorm gesteigert werden. Da das aber für die Heizungsbefüllung oder diverse Anwendungen nicht sinnvoll ist, muss hier einfach eine zweite Flasche nachgeschaltet werden, die die restlichen Salze entfernt, also von 50 µS auf 20 µS. Hierfür bieten wir unsere Serien Dual an. Hier findet eine erhebliche Entlastung der zweiten Flasche statt, was eine Ausbeutesteigerung von ca. 35% ausmachen kann. Für mobile Systeme ist das nicht immer ideal, da natürlich auch mehr Gewicht und Stellfläche anfällt. Wird nun aber die gewünschte Vollentsalzer-Ausbeute auf zwei Flaschen verteilt, also anstatt 1 x 40 Liter dann 2 x 20 Liter, können erhebliche Summen über das Jahr eingespart werden.

 

 leistungsdiagramm-vollentsalzer-aft.png

 

Wie funktioniert das Einsparen genau?

Schaltet man 2 Drucktanks hintereinander, also eine Reihenschaltung der Vollentsalzerflaschen, dann kann die erste Flasche das Eingangswasser auf z. B. 20 µS reinigen und die zweite übernimmt dann den Rest von 20µS auf 0µS. Die zweite Flasche wird somit enorm entlastet, woraus der Ausbeutevorteil von bis zu 30 ... 35% entsteht.


Was muss ich beim Harzwechsel für duale Vollentsalzer genau beachten?

Beim Harzwechsel wird immer nur die Schlechtere, also die erste Flasche mit neuem Mischbettharzen befüllt. Die Drucktanks müssen danach so umgeklemmt/umgestellt werden, dass die neu befüllte VE-Wasserflasche die Zweite ist. Das geht ganz einfach in 10 Sekunden mit den Schnell-Steck-Verbindern von AFT. Diese sind automatisch bei dem Anschlußset für MBV Vollentsalzer enthalten.

vollentsalzer-anschluss.jpg



Vollentsalzerharze regenerieren

Vollentsalzer RegenerationsanleitungGrundsätzlich werden zwei Arten von Mischbettharz eingesetzt. Einwegharze können nur einmal verwendet werden und müssen nach der Erschöpfung, also wenn die Vollentsalzungsleistung lachlässt, verworfen werden. Das Regenerierharz ist zwar von der Anschaffung etwas teurer, kann dafür aber auch unbegrenz regeneriert werden.
Das regenerieren von Mischbettharzen kann nur durch uns erfolgen. Hierzu bedarf es einer speziellen Vollentsalzungs-Regenerieranlage in der die Mischbettharze maschinell getrennt werden um einzeln regeneriert werden zu können. Danch werden die Vollentsalzungsharte wieder vermischt.

Rufen Sie uns an! Wir erklären Ihnen alle Details und suchen mit Ihnen das geeignete Vollentsalzungssystem für Ihre Anwendung: 09127/9042-480

Kontakt

AFT GmbH & Co. KG

Ostringstraße 10
D-90574 Roßtal bei Nürnberg

Tel.: 09127/90424-80
Fax.: 09127/90424-89

eMail: info@aft-shop.de

Wir beliefern

Industrie
Gewerbe
Handel
Privat

Rabattaktion

Bitte beachten Sie unsere Staffelpreise in den jeweiligen Produktebeschreibungen!

Zahlungsarten

Vorkasse
Rechnung für Behörden
Paypal
Bar bei Abholung
Nachnahme